Wüten, Toben, Traurigsein

ein Beitrag von Mag.a Jacqueline de Deugd

Die Quellenangaben zur verwendeten Literatur finden Sie hier.


Wer kennt sie nicht, diese Momente, in denen sich das Kind in der Öffentlichkeit zu Boden wirft, wütend um sich schlägt und damit im Handumdrehen die Aufmerksamkeit aller Passanten auf sich zieht?

Hier erfahren Sie etwas über die Hintergründe des Wütens, Tobens & Traurigseins und wie Sie mit solchen und ähnlichen Situationen umgehen können.

Übungen zum Beginn

Selbstreflexion


Hintergrundwissen - was es mit dem Weinen, Wüten & Toben auf sich hat

das Kind verstehen -

Entwicklungspsychologische Grundlagen