Praktikantinnen & Praktikanten


  • gestalten den Alltag mit.
  • sind ErzieherInnen im Jugendalter und
  • schaffen Beziehung besonderer Art.
  • ermöglichen individuelle Spielbetreuung und
  • ein differenziertes Spiel- und Bildungsangebot.
  • sind Bindeglied bei verschiedenen Projektarbeiten mit der Schule.

 

Es absolvieren vor allem Schülerinnen & Schüler aus den 1. Klassen ihre Praxiszeit bei uns im Haus.

Kollegin Hraba-Kurowski, ihre Praxislehrkraft, hat ihnen drei Fragen zu ihren persönlichen Erwartungen in Bezug auf den Beginn ihrer Praxis gestellt. Die Antworten darauf möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

 

Wie stelle ich mir die

Arbeit mit den Kindern vor?

Welche persönlichen Erwartungen habe ich

an die Kinder?

Welche persönlichen Erwartungen habe ich an die Pädagoginnen & Pädagogen?


Am Ende der Praxiszeit 2015/16 haben wir bei den Praktikantinnen und Praktikanten nachgefragt, wie sich die Arbeit mit den Kindern entwickelt hat, welche ihrer Vorstellungen sich bewahrheitet haben und welche Erwartungen nicht in Erfüllung gegangen sind. Erfahren Sie mehr...